Aktivitäten & Zahlen

Mit Kreativgeist und vollem Einsatz setzt sich „Weihnachten für alle“ seit 2016 für unsere wohnungslosen und hilfsbedürftigen Mitmenschen ein. Gemeinsam haben wir schon unglaublich viel geschafft. Gemeinsam haben wir aber auch noch viel vor. In diesem Bereich geben wir Dir einen chronologischen Überblick über das, was wir schon alles erreicht haben. Aktuelle Aktivitäten findest Du im Bereich „Neuigkeiten“.

2020

  • Anzahl Mitglieder aktuell: ca. 30
  • Spendeneinnahmen im Jahr 2020: noch offen
  • 2.500 Follower auf Facebook
  • 1.114 Follower auf Instagram
  • Crowdfunding-Aktion mit dem Engagementzentrum für Weihnachtsgeschenke für Wohnungslose – Dezember 2020
  • „Smart mieten und Gutes tun“ – 4 Smarts der Autovermietung Heinemann fahren durch die Stadt und machen Werbung für „Weihnachten für alle“ – und bei jeder Miete spendet die Autovermietung an unseren Verein.
  • Duscheinbau „Unter uns“ (Anlaufstellen für Frauen in Wohnungsnot) – November 2020
  • Realschulabschluss Lisa – September 2020
  • Waschbecken für’s IGLU – August 2020
  • Eine Brille für Cerstin – Juli 2020
  • 10 Schlafsäcke, 10 Isomatten und 5 Campingkocher für’s Iglu – Oktober 2020
  • Spende über 5.000 Euro ans Iglu für die Wochenend-Öffnungen – Mai 2020
  • Spende über 1.000 Euro ans Iglu als Corona Nothilfe – März 2020
  • „Souper Heroes“-Aktion mit dem Pentahotel Braunschweig und der Diakonischen Gesellschaft Wohnen und Beraten mbH

2019

  • Anzahl Mitglieder zum Jahresende: 26
  • Spendeneinnahmen im Jahresverlauf: 29.350 Euro
  • Fortsetzung der Kooperation mit der Ostfalia-Hochschule mit Wunscherfüller-Ausstellung im Schloßcarée in der Adventszeit, ca. 3.000 Ausstellungsbesucher
  • Weihnachtsfeier im Wilhelm5 mit 180 Teilnehmern 
    • 40+ freiwillige Helfer
    • 130 Wünsche erfüllt
    • ca. 300 Geschenke verteilt
  • Spende an den Gesundheitsfonds für Wohnungslose & Hilfsbedürftige über 5.000 Euro
  • Gewinn des Sozialtransferpreises für den “Wunscherfüller”, den “Weihnachten für alle” zusammen mit der Volksbank BraWo und der Ostfalia Hochschule ausrichtet – Mai 2019
  • Benefizkonzert des Louis Spohr Orchesters für “Weihnachten für alle”

2018

2017

  • Kooperation mit der Volksbank BraWo und der Ostfalia-Hochschule, deren Studierende der Sozialen Arbeit im Rahmen eines Praxisprojekts die praktische Arbeit mit Wohnungslosen erfahren und die Wunscherfüller-Ausstellung im Schloßcarée gestalten & betreuen. Durchführung der Ausstellung in den Adventswochen, bei der jede und jeder die ausgestellten Wünsche der Wohnungslosen und Hilfsbedürftigen erfüllen kann, ca. 1.500 Ausstellungsbesucher.
  • Weihnachtsfeier im KULT Theater mit 100 Teilnehmern
    • 25+ freiwillige Helfer
    • 80 Wünsche erfüllt
    • 150 Geschenke verteilt
  • Gewinn des Sozialtransferpreises durch die Initiierenden (Thomas Spork, Marilyn Rangel, echtrund, Mobil Macher GmbH)
  • Spende des Preisgeldes von 10.000 Euro an die Wohnungslosenbetreuung zum Erwerb eines Volkswagen Caddy für “Noteinsätze”, Arztfahrten &  Essensspendenabholungen
  • Verbesserung der Küchengeräteausstattung des Tagestreffs IGLU durch einen Spender
  • Back-Event mit der Kochschule Braunschweig (u. a. mit Carola Reimann)
  • Veranstaltung des “Kitsch- und Kulturflohmarktes” durch den Lions Club Braunschweig Eulenspiegel zugunsten von “Weihnachten für alle”
  • Benefizkonzert des Braunschweiger Akkordeon-Orchester e.V. zugunsten von “Weihnachten für alle”/Diakonische Gesellschaft Wohnen und Beraten mbH (Wohnungslosenbetreuung) unter der Leitung von Igor Krizman
  • “Weihnachten für alle” zu Gast beim Eventus Ideenabend und Übergabe eines Spendenschecks an “Weihnachten für alle” bzw. Diakonische Gesellschaft Wohnen und Beraten mbH (Wohnungslosenbetreuung) 
  • Fortsetzung  des Digitalen Adventskalenders mit 24 weiteren Unternehmen, die jeweils eine Spende für Wohnungslosigkeit machten

2016

  • Weihnachtsfeier im KULT
    • 15+ freiwillige Helfer
    • 25 Wünsche erfüllt
    • 75 Geschenke verteilt
  • ca. 2.000 Euro Spenden für den Wohnungslosentreff “IGLU”
  • 80.000 Views unseres Films von der Weihnachtsfeier
  • Start des Digitalen Adventskalender mit 24 verschiedenen Unternehmen, die jeweils eine Spende für Wohnungslosigkeit machten
  • Gründung von “Weihnachten für alle” als soziale Initiative von 4 Menschen aus der Kreativ- und Digitalwirtschaft – Thomas Spork, Marilyn Rangel (Grafikdesignerin), Jan Grahns (Mobil Macher GmbH) und Michael Skolik (Filmemacher echtrund).

Sie möchten auch Fördermitglied werden? Dann füllen Sie gerne den Mitgliedsantrag für Fördermitglieder aus und werden Sie ein Unterstützer von ‚Weihnachten für alle‘.

Jetzt helfen